Mitteilungen

03.09.2015, 20:00 Uhr

(von Lars Uhlmann)

R Ü C K B L I C K Voraussetzungen und Möglichkeiten für die Einstellung von geflüchteten Menschen

Asylsuchende dürfen in ein Ausbildungs- oder Beschäftigungsverhältnis übernommen werden. In der am 2. September 2015 vom „Gewerbeverein Kesselsdorfer Straße e. V." angebotenen Veranstaltung wurden Voraussetzungen und notwendige Schritte gemäß der derzeitigen Rechtslage dargestellt.

Zu Gast waren Herr Babuke von der Arbeitsagentur, Herr Vincze als Referent des sächsischen Ausländerbeauftragten und Herr Krenz vom ComCenter Dresden. Unternehmerinnen und Unternehmer aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen, Vertreter anderer Gewerbevereine und des BDS Sachsen sowie ehrenamtlich Engagierte aus dem Netzwerk „Willkommen in Löbtau", das sich für die Begleitung und Integration geflüchteter Menschen aktiv einsetzt, waren der Einladung gefolgt.

Die Veranstaltung entfaltete sich nach zwei Einführungsreferaten zu einer regen Diskussion über Möglichkeiten und Erfahrungen, geflüchtete Menschen möglichst schnell in Ausbildungs- bzw. Arbeitsverhältnisse zu vermitteln. Konstruktive Vorschläge von Unternehmerinnen und Unternehmern bereicherten den regen Austausch. Der gegenwärtige Sachstand machte allerdings auch deutlich, dass Nachbesserungen an verschiedenen Stellen dringend notwendig sind. Schnittstellen zwischen Gesetzgeber bzw. Behörden, Sozialarbeitern in der Asylarbeit, ehrenamtlichen Begleitern von geflüchteten Menschen und interessierten Unternehmen bestehen kaum oder funktionieren nur unzureichend. Vorgeschlagen wurde die Einrichtung einer Kommunikations- bzw. Informationsdatenbank sowie die Erweiterung der Erfassungsbögen bezüglich der beruflichlichen Qualifikationen Geflüchteter sowie Eingangsvoraussetzungen vorhandener Arbeits- und Ausbildungsstellen.

Insgesamt zeigte sich bei den Teilnehmern der Veranstaltung große Nähe zum Thema und der Wunsch, enger und unkompliziert in brauchbare Informationsflüsse eingebunden zu werden. Der „Gewerbeverein Kesselsdorfer Straße e.V." als Veranstalter dieses gelungenen Abends ist bereit, weiterhin ein Ansprechpartner in diesen Fragen zu sein und brauchbare Kontakte herzustellen.

Termine

Zurzeit stehen keine Termine an!

Neue Mitglieder

Seniorenzentrum AGO

BG für SOZIALE EINRICHTUNGEN

Uwe Kraft

ELBEBAU Wohn- und Gewerbebau

Lars Uhlmann

EX CORPORA LUX Visuelle Kommunikation

Mitglied werden